Kreuzberg

Unbekannte schlagen Busfahrer zusammen

Ein 53 Jahre alter Busfahrer ist in der Nacht zum Donnerstag in Berlin-Kreuzberg von zwei Unbekannten geschlagen und verletzt worden. Die beiden Männer hätten den Bus der Linie M 29 in de Oranienstraße betreten und sofort ohne erkennbaren Grund auf den Fahrer eingeschlagen, teilte die Polizei mit. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Der 53-Jährige musste seinen Dienst beenden und wurde im Krankenhaus behandelt.