Pankow

Streifenwagen mit Steinen beworfen

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag einen Stein auf einen geparkten Einsatzwagen der Polizei in Prenzlauer Berg geworfen, der dabei beschädigt wurde. Wenige Minuten nach Mitternacht kehrten zwei Polizisten zu ihrem in der Knaackstraße abgestellten Fahrzeug zurück. Nachdem sie eingestiegen waren, hörten sie einen dumpfen Knall und Teile der Innenverkleidung fielen zu Boden. Auf dem Wasserturmplatz machten die Beamten einen 16-Jährigen aus und überprüften ihn. Ob er für den Steinwurf verantwortlich ist, ist Gegenstand des wegen Sachbeschädigung eingeleiteten Ermittlungsverfahrens.