Spandau

Autobesitzer stellt mutmaßliche Diebe

Ein Dieb ist Samstagfrüh durch einen aufmerksamen Autobesitzer in Spandau gestellt worden. Der Zeuge sah kruz nach 3 Uhr, dass bei seinem auf dem Grundstück im Albrechtshofer Weg abgestellten Auto die Beifahrertür offen stand und ein Mann aus dem Fahrzeug stieg. Er sprach den vermeintlichen Dieb an, der daraufhin sofort die Flucht ergriff. Alarmierte Polizisten sahen kurze Zeit später zwei junge Männer in Tatortnähe, wobei auf einen der beiden die Täterbeschreibung passte. Während der als Täter beschriebene flüchten konnte, nahmen die Beamten seinen Begleiter fest. Bei dem 17-Jährigen fanden sie diverses Diebesgut, allerdings nichts aus dem zuvor aufgebrochenen Auto. Der Jugendliche wurde für die Kriminalpolizei eingeliefert.