Reinickendorf

Alkoholisierte Jugendliche besetzen Kinderspielplatz

Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens haben in der vergangenen Nacht die Polizei zur Unterstützung nach Reinickendorf gerufen. Die Securitymitarbeiter einer Wohnungsbaugesellschaft hatten gegen Mitternacht nach von Lärmbeschwerden etwa acht Jugendliche auf einem Kinderspielplatz in der Finsterwalder Straße angetroffen und des Platzes verwiesen. Diese weigerten sich jedoch bis zum Eintreffen der Polizei, der Aufforderung nachzukommen. Ein 18-Jähriger verletzte einen Polizisten bei Widerstandshandlungen leicht. Ein 16-Jähriger, der beim Eintreffen der Beamten geflüchtet war, wurde bei der Absuche der Nebenstraßen von den Polizisten beim Besprühen eines Autos des Sicherheitsunternehmens beobachtet und festgenommen.