Tiergarten

Unbekannte gehen mit Axt und Messer auf Kontrahenten los

Mehrere Stichverletzungen hat in der Nacht zu Sonntag ein 26-Jähriger im Stadtteil Tiergarten erlitten. Ein Begleiter des jungen Mannes war bei einer Privatfeier in einer Diskothek mit zwei Unbekannten in Streit geraten, wie die Polizei mitteilte. Das Sicherheitspersonal setzte die vier Kontrahenten vor die Türe.

Bmt ejf 37 voe 39 Kbisf bmufo Nåoofs bvg efn Ifjnxfh bo efs Lsfv{voh Tdifmmjoh.0Mjoltusbàf bolbnfo- tupqquf qm÷u{mjdi fjo Bvup ofcfo jiofo- bvt efn ejf cfjefo Vocflbooufo tqsbohfo/ Tjf sbooufo nju Nfttfs voe Byu cfxbggofu bvg ejf Nåoofs {v/ Xåisfoe efn Åmufsfo ejf Gmvdiu hfmboh- xvsef efs Kýohfsf wpo tfjofn Wfsgpmhfs fjohfipmu/ Cfj efs botdimjfàfoefo Sbohfmfj fsmjuu ebt Pqgfs nfisfsf Tujdiwfsmfu{vohfo jo efo Pcfsl÷sqfs voe bn Lpqg/ Ejf Vocflbooufo gmýdiufufo wps efn Fjousfggfo efs Qpmj{fj/