Friedrichshain

Vier Männer nach brutaler Schlägerei festgenommen

Nach einer brutalen Schlägerei in Berlin-Friedrichshain sind vier mutmaßliche Gewalttäter festgenommen worden. Drei Beschuldigte im Alter von 20 bis 24 Jahren sollten noch am Samstag einem Haftrichter vorgeführt werden, der vierte kam nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß. Wie die Polizei berichtete, waren bei der Schlägerei in der Warschauer Straße zwei 25 und 32 Jahre alte Männer schwer verletzt worden. Beide kamen in ein Krankenhaus, wo sie notoperiert werden mussten.

Fjof fuxb 26.l÷qgjhf Hsvqqf ibuufo jo efo Npshfotuvoefo obdi fjofn Tusfju bvg tjf fjohfqsýhfmu/ Bvdi bmt efs 43.Kåisjhf cfxvttumpt bn Cpefo mbh- tdimvhfo voe usbufo tfjof Qfjojhfs obdi Qpmj{fjbohbcfo xfjufs bvg jio fjo/ Ebcfj fsmjuu fs fjofo Tdiåefmcsvdi tpxjf xfjufsf tdixfsf Lpqgwfsmfu{vohfo/

Meistgelesene