Neukölln

Unbekannte zünden Kinderwagen in Hausflur an

Unbekannte haben am Montagmorgen einen Kinderwagen in einem Treppenhaus eines Wohnhauses in Berlin-Neukölln in Brand gesetzt.

Ein Mieter des Hauses an der Rübelandstraße alarmierte gegen 8.30 Uhr Feuerwehr und Polizei, nachdem er einen starken Brandgeruch im Treppenhaus wahrgenommen hatte. Unbekannte hatten einen zwischen dem Erd- und 1. Obergeschoss abgestellten Kinderwagen angezündet. Er wurde durch das Feuer vollkommen zerstört. Mieter kamen nicht zu Schaden.