Neukölln

Drogeriemarkt und Spielkasino überfallen

Am späten Donnerstagabend sind in Berlin ein Drogeriemarkt und ein Spielkasino überfallen worden. In dem Geschäft am Kiehlufer in Neukölln erbeuteten zwei Männer Bargeld in unbekannter Höhe, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die 57 Jahre alte Angestellte blieb unverletzt.

In der Warschauer Straße raubte ein Unbekannter Bargeld aus der Kasse eines Spielkasinos und flüchtete dann mit seiner Beute in unbekannter Höhe. Die 32 Jahre alte Angestellte blieb unverletzt.