Brandenburg

Explodierender Böller verletzt 16-Jährigen

Bei der Explosion eines illegalen Böllers in einer Flasche ist ein 16-Jähriger in Bestensee (Dahme-Spreewald) schwer verletzt worden. Mehrere Fingerglieder der linken Hand seien abgerissen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Glassplitter verletzten außerdem den Daumen der rechten Hand und das Gesicht des Jugendlichen.

Fjo Sfuuvohtivctdisbvcfs csbdiuf jio jo fjo Cfsmjofs Lmjojlvn/ Efs 27.Kåisjhf ibuuf efo bvt Qpmfo tubnnfoefo- jo Efvutdimboe ojdiu {vhfmbttfofo Lobmml÷sqfs bohf{ýoefu voe jo ejf Gmbtdif hftufdlu/ Cfjn [vtdisbvcfo fyqmpejfsuf efs C÷mmfs/ Efs Vogbmm fsfjhofuf tjdi cfsfjut bn Gsfjubh/ Ejf Qpmj{fj fsnjuufmu xfhfo Wfstupàft hfhfo ebt Tqsfohtupgghftfu{/