Johannisthal

Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonnabend in Berlin-Johannisthal gekommen. Eine 45 Jahre alte Autofahrerin war gegen 20 Uhr mit ihrem Wagen von einer Ausfahrt auf den Sterndamm in Richtung Stubenrauchstraße unterwegs. Der 46 Jahre alte Kradfahrer, der ebenfalls auf dem Sterndamm in Richtung Lindhorstweg fuhr, stieß gegen das Heck der Autofahrerin und kam dabei zu Fall. Er zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen im Bereich der Schulter und der Hände zu. Der Verletzte musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme war der Sterndamm zwischen 20.40 Uhr und 21.25 Uhr zwischen Stubenrauchstraße und Lindhorstweg für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Von den Sperrungen war auch die Buslinie M11 betroffen.