Spandau

19-Jähriger schlägt Ordnungsamt-Mitarbeiterin

Die Polizei hat am späten Sonnabend einen betrunkenen 19-Jährigen festgenommen, der eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes attackiert hat. Die 39-Jährige war mit Kollegen um 22 Uhr im Rahmen einer Jugendstreife im Südpark unterwegs, als der Jugendliche die Ordnungsamt-Mitarbeiter in einen Streit verwickelte. Dabei beleidigte und bespuckte er die Uniformierten. Dann trat und schlug gegen die Fahrertür des Dienstwagens und schlug der 39-Jährigen mit der Faust gegen den Kopf. Sie versuchte weitere Angriffe mit Pfefferspray abzuwehren. Der Täter ergriff die Flucht. Alarmierte Polizisten nahmen den Flüchtenden schließlich fest. Eine Atemalkoholmessung des Angreifers ergab einen Wert von 1,94 Promille. Die Verletzte begab sich mit einer Schwellung an der linken Schläfe zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.