Charlottenburg

Gesuchter Krimineller bei Einbruch erwischt

Ein aufmerksamer Passant hat in der Nacht zum Sonntag in Charlottenburg für die Festnahme eines gesuchten Kriminellen gesorgt. Er hatte gegen 2 Uhr in der Lise-Meitner-Straße beobachtet, wie ein 23-Jähriger über einen Zaun kletterte und informierte einen vorbeifahrenden Streifenwagen darüber. Die Polizisten konnten den über ein Flachdach eines Gebäudes der Berliner Stadtreinigung flüchtenden Einbrecher in der Kaiserin-Augusta-Allee festnehmen. Bei der Überprüfung des Tatverdächtigen stellte sich heraus, dass er wegen Betruges, Urkundenfälschung und gefährlicher Körperverletzung zur Fahndung ausgeschrieben war.