Friedrichshain

Polizei sucht nach vermisstem Johannes Kliem

Die Berliner Polizei sucht noch immer nach dem 21-jährigen Johannes Kliem und erhofft sich mit der Veröffentlichung eines Fotos Hinweise aus der Bevölkerung.

Der als Student an der Universität der Künste eingeschriebene Mann wurde am 11. März 2011 als vermisst gemeldet. Bisherigen Ermittlungen zufolge hat er sich in derselben Nacht gegen 2 Uhr im Club "Salon Remise" an der Straße Am Treptower Park in Plänterwald aufgehalten.

Die Polizei bittet daher alle Gäste, welche die Veranstaltung in der Nacht vom 11. zum 12. März 2011 in der Lokalität besucht hatten, um Mithilfe. Sie sind wichtige Zeugen, die zum Auffinden des Vermissten beitragen könnten, und werden gebeten, sich mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Johannes Kliem ist 1,79 Meter groß und schlank. Er trägt kurzes, mittelblondes Haar und hat auffällige, kräftige Augenbrauen.

Zuletzt war er bekleidet mit einem dunklen Kurzmantel der Firma Esprit, dunklen Hosen und braunen Schuhe.

Die Kriminalpolizei fragt:

Wer hat Johannes Kliem seit Freitag, dem 11. März 2011 gesehen?

Wer kann Angaben zum aktuellen Aufenthaltsort von Johannes Kliem machen?

Hinweise nimmt die Vermisstenstelle der Kriminalpolizei in 10787 Berlin, Keithstr. 30 unter der Telefonnummer 030 / 4664-912410, per Fax unter 030 / 4664-912499, per E-Mail unter vermisstenstelle@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.