Hermsdorf

Polizei fasst nach Zeugenhinweis vier Sprayer

Zeugen haben am Dienstag für die Ergreifung von vier Sprayern in Berlin-Hermsdorf gesorgt. Sie beobachteten gegen 18 Uhr das Quartett, das sich an der Hohefeldstraße mit Farbe an einer Hauswand zu schaffen machte, und alarmierten die Polizei. Die drei Jugendlichen und ein Kind wurden von Polizeibeamten noch in Tatortnähe vorläufig festgenommen. Bei ihnen wurden diverse Spraydosen gefunden. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass sie ca. 30 Quadratmeter Fassade besprüht hatten. Die drei 15-Jährigen und der 13-Jährige wurden zu einem Poizeiabschnitt gebracht und dort von ihren benachrichtigten Eltern abgeholt.