Brandenburg

Autodieb aus Belgien in Angermünde geschnappt

Ein Autodieb aus Belgien ist der Bundespolizei bei Angermünde (Kreis Uckermark) ins Netz gegangen. Der Mann sei am Dienstag auf der Autobahn 11 in einem gestohlenen Wagen in Richtung Osten unterwegs gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch in Potsdam. Die Polizisten kontrollierten ihn „aus einem polizeilichen Bauchgefühl heraus“. Sie waren erfolgreich. Der Fahrer hatte das Auto erst in der Nacht zu Dienstag in Belgien gestohlen.