Moabit

Männer mit Schwertern überfallen Spielhalle

Bewaffnet mit Schwertern haben drei Männer eine Spielhalle überfallen. Die Täter stürmten am frühen Dienstagmorgen in das Automatencasino an der Lübecker Straße in Berlin-Moabit und zwangen die Anwesenden, sich auf den Boden zu legen, wie die Polizei mitteilte. Anschließend brachen die Männer mehrere Automaten auf, entwendeten Geld aus der Kasse und flüchteten mit der Beute. Die 46 Jahre alte Angestellte und die beiden Besucher blieben unverletzt.