Brandenburg

Vermisster 74-Jähriger treibt tot im Oder-Spree-Kanal

Nach wochenlanger Suche ist ein 74 Jahre alter Vermisster aus Eisenhüttenstadt tot aufgefunden worden. Passanten entdeckten die Leiche des Mannes am Samstagabend im Wasser des Oder-Spree-Kanals, wie ein Polizeisprecher auf Anfrage sagte. Die Ermittler fanden keine Hinweise auf ein Verbrechen.

Seine Familie hatte den demenzkranken Senior Mitte Februar als vermisst gemeldet. Nach ihm wurde mit Polizeihunden, Tauchern und einem Hubschrauber gesucht. Die Polizei identifizierte den Mann kurz nach dem Fund anhand seiner Kleidung.