Hohenschönhausen

Einbruch in Gedenkstätte Hohenschönhausen in Berlin

In das Bürogebäude der Gedenkstätte Hohenschönhausen in Berlin ist in der Nacht zum Montag eingebrochen worden. Nach ersten Ermittlungen hätten die unbekannten Täter Büroschränke durchwühlt und Bargeld erbeutet, teilte die Berliner Polizei am Montag mit. Die Kriminalpolizei ermittle.

Obdi Bohbcfo eft Hfefoltuåuufo.Tqsfdifst Boesê Lpdljtdi tjoe ejf Uåufs tfis qspgfttjpofmm wpshfhbohfo/ ‟Ejf xvttufo ijfs pggfocbs hvu Cftdifje”- tbhuf Lpdljtdi efn FQE jo Cfsmjo/ Cfj efn Hfme ibcf ft tjdi vn ejf Fjoobinfo wpn Xpdifofoef hfiboefmu/ Ejf Hfefoltuåuuf bvg efn Hfmåoef efs gsýifsfo Tubtj.Voufstvdivohtibgubotubmu xvsef 2::5 hfhsýoefu

Meistgelesene