Halensee

Vor den Augen der Polizei in Auto eingebrochen

Polizisten bemerkten in der Nacht zu Sonntag gegen 0.30 Uhr zwei Männer auf einem Parkplatz in der Heilbronner Straße in Halensee, die sich an einem VW-Tiguan zu schaffen machten. Als die beiden die Beamten bemerkten, ergriffen sie die Flucht.

Während hinzu gerufene Zivilbeamte kurze Zeit später einen der Tatverdächtigen im Alter von 35 Jahren in Tatortnähe festnahmen, konnte der zweite entkommen. Die beiden hatten bei dem VW die Seitenscheibe eingeschlagen und mit brachialer Gewalt versucht das Navigationsgerät aus der Konsole zu entwenden.