Kreuzberg

18-Jähriger auf Straße überfallen und verletzt

Gesichtsverletzungen hat das Opfer dreier Straßenräuber am Mittwochabend in Berlin-Kreuzberg erlitten. Die Unbekannten stießen den 18-Jährigen gegen 19 Uhr an der Schöneberger Straße zu Boden und traten und schlugen auf ihn ein.

Anschließend flüchteten die Täter mit dem Handy und dem Portemonnaie ihres Opfers, das ambulant behandelt werden musste.