Haselhorst

Verkäuferin verjagt Räuber mit Süßigkeiten

Eine Kiosk-Verkäuferin hat in Berlin-Haselhorst einen Räuber mit einem Regal in die Flucht geschlagen. Der Mann zog am Montagnachmittag am Haselhorster Damm ein Messer und forderte Geld. Statt ihm aber Scheine zu geben, schleuderte die 53-Jährige ein Regal mit Süßigkeiten gegen ihn, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Räuber flüchtete daraufhin ohne Beute. Die Frau blieb unverletzt.