Reinickendorf

Auto brennt aus - Weitere Fahrzeuge beschädigt

In der Nacht zum Montag ist in der Nacht zum Montag ein geparktes Auto vollständig ausgebrannt. Ein Anwohner der Hatzfeldallee hatte gegen 0 Uhr 35 den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Als die Löscharbeiten abgeschlossen waren, zeigte sich auch, dass zwei angrenzend abgestellte Fahrzeuge durch die enorme Hitzeeinwirkung stark beschädigt wurden. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache. Die Ermittler gingen von einem technischen Defekt aus.