Neukölln

Im Hausflur eines Mietshauses bricht Feuer aus

Am Sonnabendabend hat es in Berlin-Neukölln in einem Haus an der Warthestraße gebrannt. Das Feuer soll nach Informationen von Morgenpost Online im Hausflur ausgebrochen sein. Mehr ist zu dem Feuerwehrseinsatz noch nicht bekannt. So ist derzeit noch unklar, ob es sich um Brandstiftung handelt und ob Menschen verletzt wurden.