Pankow

Maskierte überfallen Supermarkt

Zwei Unbekannte haben am Freitagabend einen Supermarkt in Blankenburg überfallen. Als zwei Angestellte des Supermarktes das Geschäft in der Treseburger Straße gegen 20.35 Uhr verlassen wollten, wurden sie von den beiden Männern mit einem Messer und einer Schusswaffe bedroht. Die Räuber fesselten die Supermarkt-Mitarbeiter und flüchteten unerkannt mit dem erbeuteten Geld. Die Opfer blieben unverletzt und konnten sich selbst befreien. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen wegen gemeinschaftlichen schweren Raubes übernommen.