Spandau

Müllcontainer und Auto brennen

Beim Brand eines Müllcontainers ist am Sonnabendmorgen ein Auto in Staaken beschädigt worden. Eine Anwohnerin alarmierte gegen 4.15 Uhr Polizei und Feuerwehr, nachdem sie am Müllplatz am Brunsbütteler Damm eine anscheinend flüchtende Person gesehen und dann Feuerschein bemerkt hatte. Noch bevor die Einsatzkräfte eintrafen, griffen die Flammen des brennenden Müllcontainers auf ein Auto über, der Wagen wurde erheblich beschädigt. Die Feuerwehr löschte schließlich den Brand. Verletzt wurde niemand. Das zuständige Fachkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.