Marzahn

Polizei nimmt Straßenräuber fest - über Umwege

Die Polizei hat in der Nacht zum Freitag in Mahrzahn einen Straßenräuber festgenommen, der zuvor einem 25-Jährigen das Geld abgenommen hatte. Nach dem Überfall hatte der Beraubte einer Polizeistreife die Tat geschildert und sie auf einen Jungen aufmerksam gemacht, der bei dem Raub unbeteiligt daneben gestanden hatte. Die Polizei übergab den Zwölfjährigen seiner Mutter und entdeckte dabei in Wohnung einen Mann, auf den genau die Täterbeschreibung passte. Der 26-Jährige, der keinen festen Wohnsitz in Berlin hat, wurde festgenommen und der Kriminalpolizei überstellt.