Wilmersdorf

Kassiererin schlägt Räubern ein Schnippchen

Am Montagabend versuchten in Wilmersdorf zwei Unbekannte einen Discounter zu überfallen. Einer von den beiden Täter war maskiert und mit einem Messer bewaffnet. Die Kassiererin sah die Räuber bereits vor dem Geschäft und begab sich daraufhin mit dem Filialleiter in den Personalraum, von dem aus sie die Polizei alarmierten und sich einschlossen.

Nach Angaben eines Zeugen sollen die Täter noch vor dem Kassenbereich mit einem Kunden in ein Gerangel geraten sein, wobei dieser mit dem Messer leicht verletzt worden sein soll. Diese Angaben konnten von den alarmierten Beamten nicht überprüft werden, da der angeblich Verletzte nicht mehr vor Ort war. Die Räuber flüchteten ohne Beute.

.