Steglitz

Polizei fasst Straßenräuber – Komplizen entkommen

Ein Räuber-Trio hat am späten Sonnabend auf dem Vorplatz des S-Bahnhofs Rathaus Steglitz von zwei 18-Jährige mit Faustschlägen Geld erpresst. Einen der Täter konnten alarmierte Polizisten wenig später fassen, die beiden anderen entkamen unerkannt. Der festgenommene Räuber wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Blutentnahme wieder auf freien Fuß gesetzt.