Marienfelde

Bewaffneter Mann überfällt Supermarkt

Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend einen Supermarkt an der Marienfelder Allee in Berlin-Marienfelde überfallen. Er bedrohte einen 20 Jahre alten Angestellten mit einem Messer und erpresste Bargeld. Mit seiner Beute in unbekannter Höhe entkam er im Anschluss nach Angaben der Polizei vom Freitag. Der Überfallene blieb unverletzt.