Berlin

Festnahme nach Überfällen auf zwölf Tankstellen

Die Berliner Polizei hat vermutlich eine Serie von bewaffneten Raubüberfällen auf Tankstellen aufgeklärt. Zwei Männer im Alter von 26 und 30 Jahren seien am Mittwochabend in ihrer Wohnung in der Genter Straße in Wedding festgenommen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dem Duo wird zur Last gelegt, in den vergangenen vier Wochen im Raum Berlin insgesamt zwölf Tankstellen überfallen zu haben.

Laut Polizei beschlagnahmten die Ermittler bei der Durchsuchung der Wohnung umfangreiches Beweismaterial. Die beiden Tatverdächtigen sollten am Donnerstag einem Richter zum Erlass von Haftbefehlen vorgeführt werden.