Spandau

Randalierer uriniert an Streifenwagen

Mehrere aggressive Gäste einer Gaststätte in Spandau haben in der Nacht zu Sonntag Polizeiangaben zufolgen Polizisten bedrängt, beleidigt und an deren Streifenwagen uriniert. Die Beamten wurden gegen 2.15 Uhr wegen einer Schlägerei in eine Gaststätte in der Straße Plantage gerufen. Dort sahen sich die Polizisten eigenen Angaben zufolge mit zehn aggressiven Männern konfrontiert. Ein Polizist setzte gegen einen 26-jährigen Angreifer Pfefferspray ein und nahm in fest. Die Polizisten blieben unverletzt. Der 31-Jährige, der an zwei Polzeiautos pinkelte, erhielt eine Anzeige wegen grob anstößigen und belästigenden Verhaltens in der Öffentlichkeit.