Neukölln

Mann überfällt Tankstelle mit Messer

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Sonnabend eine Tankstelle im Berliner Bezirk Neukölln überfallen und Bargeld erbeutet. Wie die Polizei in Berlin am Sonnabend mitteilte, hatte der Räuber den Angestellten mit einem Messer bedroht und Geld aus der Kasse gefordert. Anschließend flüchtete der Täter. Der Kassierer blieb bei dem Überfall unverletzt.