Neu-Hohenschönhausen

Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Beim Abbiegen aus der Barther Straße in die Darßer Straße in Neu-Hohenschönhausen hat am Mittwoch gegen 18.15 Uhr ein 55 Jahre alter Autofahrer einen Kradfahrer übersehen. Der 29-Jährige, der mit seinem Zweirad die Darßer Straße in Richtung Ribnitzer Straße befuhr, sah den Abbiegenden, bremste und ließ sich seitlich von seiner Maschine fallen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei erlitt er schwere Verletzungen und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Autofahrer blieb unverletzt.