Brandenburg

12-Jähriger büxt aus Kinderheim aus

Bundespolizisten haben am Mittwoch in einem Regionalexpress am Haltepunkt Neu-Beressinchen Frankfurt (Oder) einen vermissten Jungen entdeckt. Der 12-Jährige saß in dem Zug und wollte nach eigenen Aussagen einfach nur weg. Die Reise war allerdings nicht von langer Dauer, da das Kind bereits eine Stunde nach Beginn der Fahndung aufgegriffen werden konnte.

Der 12-Jährige wurde gegen 13 Uhr von Erziehern der Kindereinrichtung in Storkow (Brandenburg) bei der Bundespolizei in Frankfurt (Oder) in Empfang genommen.