Baumschulenweg

Frau bei Überfall auf Supermarkt verletzt

Bei einem Überfall von vier bewaffneten Männern auf einen Supermarkt an der Hänselstraße in Berlin-Baumschulenweg ist am Mittwochabend eine 31 Jahre alte Angestellte verletzt worden. Sie erlitt einen Schock, als die mit zwei Schusswaffen und einem Messer Bewaffneten die Herausgabe von Bargeld verlangten. Mit einer unbekannten Summe Geld sowie Zigaretten flüchteten die Räuber nach Angaben der Polizei vom Donnerstag. Die 31-Jährige musste ärztlich behandelt werden, ihr 24 Jahre alter Kollege blieb unverletzt.