Wedding

Polizisten beobachten Mann beim Drogenhandel

Beamte einer Einsatzhundertschaft haben Sonntagmittag einen Drogenhändler in Wedding festgenommen. Die Beamten beobachteten gegen 13.30 Uhr den polizeibekannten 35 Jahre alten Dealer am U-Bahnhof Pankstraße, als er sich zunächst mit einem mutmaßlichen Käufer unterhielt und kurz darauf mit dem Mann in die Grünanlage am Brunnenplatz verschwand, um dort sein Drogengeschäft abzuwickeln. Die Beamten nahmen beide Personen fest. Bei der Überprüfung des Dealers fanden die Polizisten ein Tütchen mit Rauschgift sowie 200 Euro Handelserlös. Während der 26-jährige Käufer nach seiner Identitätsfeststellung wieder auf freien Fuß kam, wurde der 35-Jährige einem Rauschgiftkommissariat überstellt.