Friedrichsfelde

Polizei fasst jugendliches Räubertrio

Nach einem versuchten Raub hat die Polizei am Freitagnachmittag drei Jugendliche in Friedrichsfelde festgenommen. Das Trio hatte Geld von zwei Passanten verlangt. Nachdem die Männer der Aufforderung nicht nachkamen, wurde einer der beiden 24-Jährigen ins Gesicht geschlagen, festgehalten und abgetastet. In einer weiteren Rangelei gelang es den Angegriffenen zu fliehen und Polizisten, die sich in der Nähe befanden, zu alarmieren. Die Einsatzkräfte nahmen die drei 16 und 18 Jahre alten Angreifer nach kurzer Verfolgung fest.