Oder-Spree

Zwei Menschen sterben bei Unfall mit Tanklastzug

Zwei Menschen sind am Donnerstag auf der B87 im Landkreis Oder-Spree bei einem Unfall mit einem Tanklastzug getötet worden. Ein 33-Jähriger war mit seinem Auto zwischen Müllrose und Beeskow auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal gegen den Lastwagen gerast. Der Laster kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Wucht war so groß, dass der Baum auf die Straße fiel. Der 33-Jährige aus Beeskow und der 51 Jahre alte Lasterfahrer aus Großpostwitz in Sachsen starben in den Fahrzeugwracks. Der Tankauflieger stürzte um, der Lkw und das Auto wurden völlig zerstört. Der Tanklaster hatte Siliziumkarbonat geladen, die Fracht blieb jedoch im Tank. Die Straße war von etwa 6 Uhr an für mehrere Stunden gesperrt.