Kreuzberg

Defektes Kabel sorgt für massiven Stromausfall

Ein defektes Kabel hat am frühen Donnerstagnachmittag für einen schweren Stromausfall in Kreuzberg gesorgt. Fast eine Stunde lang waren 850 Haushalte und 145 Gewerbebetriebe ohne Strom. Betroffen waren Teile der Lindenstraße, der Friedrichstraße und der Kochstraße. Nachdem der Strom um 13.24 Uhr ausgefallen war, stellte der Stromriese Vattenfall einen Fehler an einem 10-Kilo-Volt-Kabel fest und schickte Mitarbeiter an die Stelle. Um 14.18 Uhr war der Fehler behoben. Wie das Kabel beschädigt wurde, war zunächst unklar. Vattenfall ging nicht von einem äußeren Einfluss auf das Stromnetz aus.