Hellersdorf

16-Jährige angefahren und schwer verletzt

Eine 16-Jährige ist am Mittwochabend in Berlin-Hellersdorf von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die junge Frau hatte den Hultschiner Damm überqueren wollen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein 40 Jahre alter Autofahrer sah die Fußgängerin zu spät, konnte nicht mehr bremsen und erfasste sie mit seinem Fahrzeug. Sie musste stationär im Krankenhaus behandelt werden.