Brandenburg

Drei Häuser in Melchow abgebrannt

Bei einem Brand in Melchow (Barnim) sind am Dienstag drei Gebäude zerstört worden. Menschen wurden nicht verletzt, der Sachschaden liegt nach Angaben der Polizei in Bernau bei etwa 50.000 Euro. Warum das Feuer ausbrach, ist noch nicht bekannt. „Es wird in alle Richtungen ermittelt“, sagte ein Polizeisprecher. Auch müssten die Experten herausfinden, in welchem der Gebäude das Feuer ausgebrochen war. Zerstört wurden eine Tischlerei, eine Imkerei und eine Hütte, die sich alle auf demselben Grundstück befanden. In einem nahen Wald wurden zudem bis zu 15 Bäume beschädigt.