Mitte

Kellner verfolgen Taschendieb

Zwei flinke Kellner haben Dienstagabend einen Taschendieb gestellt und der Polizei übergeben. Kurz nach 20 Uhr hatte ein 25-Jähriger ein Lokal in der Straße Am Zwirngraben betreten. Er wandte sich sofort einer auf einem Stuhl abgestellten Handtasche zu, riss sie an sich und flüchtete. Zwei Kellner sahen das, rannten dem Mann hinterher und hielten ihn trotz heftiger Gegenwehr bis zum Eintreffen der alarmierten Polizisten fest. Die 35-jährige Bestohlene erhielt ihre Tasche zurück.