Neukölln

Frau zerstört Schaufensterfront beim Ausparken

Für eine 25-jährige Frau hat am Montagvormittag beim Ausparken die Schaufensterfront eines Neuköllner Enthaarungsstudios eingefahren. Sie kam erst zum Stehen, nachdem der Wagen die gesamte Möblierung gegen eine Wand geschoben hatte. Die 25-Jährige wollte eigentlich rückwärts aus ihrer Parklücke heraus fahren, verwechselte aber Vor- und Rückwärtsgang. Sowohl die Fahrerin als auch zwei Frauen, die sich in dem Geschäft befanden, kamen mit dem Schrecken davon.