Hellersdorf

Feuer in Küche - Frau mit Rauchvergiftung

Mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung kam die 55 Jahre alte Mieterin einer Wohnung in Hellersdorf Montagabend in ein Krankenhaus.

Gegen 20 Uhr 10 war aus bisher noch ungeklärter Ursache Feuer in der Küche der Wohnung in der Martin-Riesenburger-Straße ausgebrochen, welches von der alarmierten Feuerwehr gelöscht werden konnte, bevor es auf umliegende Räume übergreifen konnte.

( BMO )