Lichtenberg

Frau stirbt bei Unfall – Polizei bittet um Hilfe

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe zur Klärung eines Unfallhergangs, bei dem in der vergangenen Woche in Lichtenberg eine Frau ums Leben kam.

Die 56 Jahre alte Fußgängerin wollte am 2. Februar 2011 gegen 6.10 Uhr die Volkradstraße überqueren und lief zwischen zwei parkenden Fahrzeugen auf die Straße. Der herannahende 32 Jahre alte Fahrer eines Renault Megane konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Fußgängerin. Die Frau erlitt bei dem Zusammenprall mit dem Fahrzeug schwerste Kopfverletzungen und Frakturen an Oberkörper, Becken und Beinen,denen sie noch am Tag in einem Krankenhaus erlag.

Die Polizei fragt:

• Wer hat den Verkehrsunfall beobachtet?

• Wer kann sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen?

Hinweise nimmt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 in der Nipkowstraße 23 in Adlershof unter der Telefonnummer (030) 4664 - 681 800 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

( dapd/tj )