Spandau

77-jähriger Fußgänger von Auto erfasst

Mit gebrochenen Beinen und diversen Prellungen ist ein 77-Jähriger am Freitagabend nach einem Verkehrsunfall in ein Krankenhaus gekommen. Der Mann wollte gegen 22 Uhr hinter einem wartenden Bus den Kladower Damm in Spandau überqueren, als er von dem herannahenden Auto eines 49-Jährigen erfasst wurde. Der Autofahrer blieb unverletzt.