Moabit

Räuber verletzt Angestellte mit Messer

Als die Angestellte eines Geschäfts in Moabit montagfrüh die Ladentür öffnete, wurde sie von Räubern überfallen. Die 25-Jährige schloss gegen 5.45 Uhr die Eingangstür des Geschäfts in der Wiclefstraße auf, als der Unbekannte sie mit einem Messer bedrohte und in den Laden drängte. Nachdem der Räuber Geld von seinem Opfer bekommen und die Frau mit der Waffe leicht am Hals verletzt hatte, flüchtete er mit seiner Beute in unbekannte Richtung. Ein Raubkommissariat hat die weiteren Ermittlungen übernommen.