Tempelhof

U-Bahnhof Ullsteinstraße wegen Rauchs gesperrt

Wegen eines Feuerwehreinsatzes ist der Verkehr auf der Berliner U-Bahn-Linie 6 am frühen Samstagabend teilweise unterbrochen worden. Grund war Rauchentwicklung an einem Bahnsteig im Bahnhof Ullsteinstraße, wie eine Sprecherin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sagte. Die Station wurde gesperrt. Nach Angaben eines Polizeisprechers, soll ein Verteilerkasten gebrannt haben. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr wollte die Station erstmal lüften.

Wie die BVG mitteilte, war die U-Bahn-Linie 6 bis zum Abend außer Betrieb. Busse bedienten den Ersatzverkehr. Auch der Mariendorfer Damm war am Abend zwischen Ullsteinstraße und Ordensmeisterstraße für den Verkehr komplett gesperrt. Umleitungen wurden eingerichtet.