Friedrichsfelde

Unbekannte zünden vermutlich gestohlenes Auto an

Unbekannte haben am späten Mittwochabend ein Auto in Berlin-Friedrichsfelde in Brand gesetzt. Eine Anwohnerin hatte das brennende Fahrzeug in der Gensinger Straße bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die löschte zwar das Feuer, das Fahrzeug war aber bereits vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Kennzeichen des Fahrzeugs waren nach Angaben der Polizei vom Donnerstag als gestohlen gemeldet. Ob das Fahrzeug selbst ebenfalls entwendet worden war, werde noch geprüft.