Tegel

Unbekannte stechen auf Rocker ein

Zwei Unbekannte haben am Montag in Tegel einen 33-jährigen Angehörigen einer Rockergruppierung mit einem Messer angegriffen und verletzt. Der Mann war zu Fuß unterwegs, als die Männer in der Brunowstraße aus einem dunklen Pkw stiegen und ihm mit der Stichwaffe eine Schnittwunde am Oberkörper zufügten, wie die Polizei mitteilte. Beide Tatverdächtigen flüchteten anschließend mit dem Fahrzeug. Das Opfer alarmierte selbst mit seinem Handy die Feuerwehr. Er kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei ermittelt zu den Hintergründen der Tat.